Bestimmungen für Webspace Produkte auf Prepaid-Basis

WebHosting Bestimmungen

Fair Use bezeichnet die gerechte Benutzung Ihrer Services gegenüber anderen Nutzern. Da mehrere Benutzer die selben Ressourcen teilen (Server, Internet Uplink, ...) ist diese Nutzungsbestimmung sehr wichtig, ansonsten könnten Services anderer Benutzer negativ beeinträchtigt werden.


Im Rahmen der „Fair-Use“-Regel, gilt für alle WebHosting Produkte ein maximales Datentransfervolumen von 1 TB pro Monat. Wir behalten uns vor, nach Überschreiten des Limits das Produkt zu sperren oder die Netzwerkgeschwindigkeit auf 10 Mbit/s zu drosseln. Zusätzlicher Traffic kann nach Absprache erworben werden.


Im Rahmen der „Fair-Use“-Regel beim Festplatten Speicherplatz, gilt für das "WebSpace SSD Unlimited" Produkt eine maximale Festplatten Kapazität von 100GB. Wir behalten uns vor, nach Überschreiten des Limits das Produkt zu sperren. Zusätzlicher Festplatten Speicher kann nach Absprache erworben werden.


Damit keine Kunden durch andere Kunden beeinträchtigt werden und jeder Kunde zur jeder Zeit die bezahlte Leistung bereitstehen hat, gestatten nicht die Nutzung von leistungshungrigen Anwendungen (Bitcoin Miner, DDos/DoS Tools oder ähnliches). Wir behalten uns vor, bei zu hoher Server Auslastung nach Kontaktaufnahme mit dem Kunden, um herauszufinden, warum die Auslastung zu hoch ist das Produkt zu sperren.


- Die Weitervermietung, des Produktes oder Teile des Produktes ist nicht gestattet.
- Das Betreiben von Up- & Download Webseiten, sowie das Hosten von großen Scripten ist nicht gestattet.
- Anwendungen, die regulär nicht auf einem WebSpace gehostet werden (Minecraft Server, TeamSpeak Server, DDoS/DoS Tools), sind auf dem WebSpace nicht gestattet.
- Speichern größeren Datein (Backups, ISOs, Sicherungen etc.), sind auf dem WebSpace nicht gestattet.


Jetzt SSD WebHosting ab 1,50€ bestellen